Der Karriere5kampf macht 2016 eine kleine Pause und findet regulär wieder im Dezember 2017 statt.


Unser neues Projekt startet am 16.11.2016 | www.jobsowiedu.de


Das Prinzip ist ganz einfach – wir vereinfachen den Ganzen Suchprozess und konzentrieren uns auf das Finden. Als erstes „zwingen“ wir Studierende dazu, sich mit sich selbst zu beschäftigen und beim „Matching“ in 25 Fragen zu überlegen, wie denn der zukünftige Job sein muss, damit er zum Kandidaten passt. Das sind Rahmenbedingungen wie Arbeitsabläufe, Arbeitsweise, Unternehmenskultur, aber auch strukturelle und ortsbezogene Rahmenbedingungen. Die Studierenden sollen sich gedanklich an ihren zukünftigen Arbeitsplatz setzen und überlegen, wie das alles um sie herum sein muss, damit sie erstens gern dort anfangen und zweitens auch dauerhaft bleiben wollen.

 

Das Matching orientiert sich dann an den tatsächlichen Rahmenbedingungen der Stelle und so werden „Bedürfnisse“ und „vorherrschende Rahmenbedingungen“ miteinander verglichen. Danach wird dem Bewerber eine Übersicht präsentiert, die Stellen zeigt, die zu ihm/ihr passen. Diese Stellen sind von ihrem Jobtitel befreit und auch das Unternehmen bleibt anfänglich verborgen. Die Stelle wird in eine Challenge umgewandelt, die in kleinen Aufgaben den Job erlebbar macht. Im zweiten Teil der Challenge lernt der Kandidat dann das Unternehmen kennen. Idealerweise hat er/sie jetzt etwas gefunden, was zu ihm/ihr passt, hat es kennen gelernt, findet das Unternehmen spannend und kann sich jetzt entscheiden, ob das Unternehmen sich bei ihm/ihr melden darf. Falls nicht, macht er/sie einfach die nächste Challenge. Das ist JobsowieDu!


JobsowieDu - Finde den Job, der zu Dir passt!


Rückblick 2015:

Am 4. Dezember 2015 trafen sich wieder Vertreter namhafter Unternehmen und hochmotivierte Studierende aus unterschiedlichen Fachrichtungen und Hochschulen an der Universität Halle um gemeinsam einen spannenden Projekttag zu erleben.

 

Wir freuen uns auf das nächste Jahr und hoffen, den ein oder anderen wieder zu sehen. :)


"...persönliche Kompetenzen erkennen, anwenden und verbessern."

"Hello, meine Name ist Marion Lysoniek und studiere an der MLU nun im 5.Semester Wirtschaftswissenschaften und Politikwissenschaften. 
Vor 2 Jahren durfte ich am Karriere5Kampf teilnehmen und es war eine super Erfahrung. Als blutiger Erstsemester war ich noch nicht fokussiert auf einen Praktikumsplatz oder ähnliches, jedoch hat mir der Tag eine unglaubliche Motivation für mein Studium gegeben. Man lernt in der Studentengruppe mit der man zusammenarbeitet, ganz neue Freunde kennen und hält den Kontakt auch nach diesem aufregenden Tag. Wir haben verschiedene Problemstellungen zusammen gelöst, dadurch wächst man ganz schnell zusammen. Besonders gut hat mir der lockere Kontakt zu den Unternehmen gefallen, in der Mittagspause beispielsweise konnte man von Stand zu Stand schlendern und ganz unverblümt Fragen stellen, die man in einem Bewerbungsgespräch niemals stellen könnte. Alle Unternehmensvertreter waren super nett und aufgeschlossen, teilweise haben sie Tipps gegeben wie man sich bewerben soll.

Anfangs wusste ich gar nicht, was ich von diesem Tag erwarten soll, danach war ich aber vollstens zufrieden.

Abgesehen von den Möglichkeiten die Unternehmen kennen zu lernen, entwickelt man sich selbst an diesem Tag weiter. Ich kann dieses Event nur empfehlen, für alle Semester und Fachrichtungen!"


50 Studierende + 5 Unternehmen + 5 Stationen = 1 einmaliges Erlebnis


DU SUCHST ein Praktikum, eine Abschlussarbeit oder den Direkteinstieg? Du möchtest wissen, welche beruflichen Chancen auf dich warten? Du möchtest Dich mal austesten und schauen, wie Du auf potentielle Arbeitgeber wirkst?

 

DANN KOMM einen Tag aus deinem Uni-Alltag heraus und lerne Unternehmensvertreter persönlich kennen. Durchlaufe in einem Team gemeinsam mit anderen Studierenden fünf unterschiedliche Projekte.

 

JEDES PROJEKT ist anders. Gefragt sind Einfallsreichtum, Kreativität, Teamgeist und Spontaneität - keine Theorie, kein Unterrichtswissen, sondern nur deine eigene Persönlichkeit. Nutze die Chance und überzeuge die Unternehmensvertreter von DIR!

 

NIMM DEN KAMPF nicht wortwörtlich. Dieses Projekt ist einfach ein Tag zum gegenseitigen Kennenlernen mit anderen Studierenden und natürlich Unternehmensvertretern. Wir freuen uns auf DICH!